Dreharbeiten an der Grundschule Schönthal

Schönthal.

Eine Erfahrung der besonderen Art waren für die Kinder die Dreharbeiten an der Schule – hier bei einem Einzelinterview.

Der Grundschule Schönthal wird Ende Oktober im Prinz-Carl-Palais der Bayerischen Staatskanzlei in München die Europa-Urkunde verliehen.

Im Rahmen des Festaktes wird die Gewinnerschule des jeweiligen Regierungsbezirkes auch mit je einem Kurzfilm vorgestellt.

Aus diesem Grund war kürzlich Drehtag an der Schönthaler Schule.

Die einzelnen Klassen stellten nochmals Beiträge aus früheren Projekttagen zum Thema nach. Gerne und sehr aufgeschlossen gaben einige Schüler auch Einzelinterviews.

Alle sind nun schon sehr gespannt, was Kameramann Matthäus Wörle aus dem überreichlichen Filmmaterial, das er an der Schule eingefangen hat, auswählt, daraus macht und wie der Film letztendlich ausschaut.