Aktionstag Musik

Schönthal.

Volle Konzentration unter den Schülern – keine wollte seinen Einsatz verpassen.

Die Grundschule Schönthal hat sich auch heuer wieder am Aktionstag „Musik in Bayern“ der Landeskoordinierungsstelle Musik beteiligt.

Dieser stand heuer unter dem Motto „ZusammenSingen!“ und rief zum gemeinsamen Singen und Musizieren auf.

Am vergangenen Montag versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler dazu in der Aula. Der Auszeichnung ‚Europa-Schule‘ einmal mehr gerecht werdend, stand heuer im ersten wie auch im zweiten Teil der Europa-Gedanke im Mittelpunkt.

Volle Konzentration unter den Schülern – keine wollte seinen Einsatz verpassen.

So lud Rektorin Gabriele Rötzer zunächst alle Kinder im Wechsel dazu ein, die Europa-Hymne mit Boomwhackers und Klangstäben variantenreich zu begleiten. Als das Gelernte dann zu einer großen mehrstimmigen Begleitung zusammengeführt wurde, waren alle überrascht vom Klang derer.

Im Mittelpunkt des zweiten Parts stand das Land Spanien. Nachdem Viertklässlern ihren Schulkameraden einige landestypische Aspekte erklärt hatten, lud sie ihre Klassenleiterin Monika Drexler ein, mit ihnen zusammen das spanische Lied „La mar estaba salada“ zu lernen. Gleich dem deutschen „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“ wird darin strophenweise immer nur ein Vokal verwendet. Zum Abschluss klatschten sie sogar noch im Flamenco-Rhythmus.

Die Kinder hatten viel Spaß am gemeinsamen Singen und Musizieren. Das  gemeinsame Musikerlebnis machte allen große Freude.

Das spanische Lied „La mar estaba salada“ machte den Kinder Spaß.

Sie stellten das Land Spanien ein bisschen vor.