Sigrid feierte ihren 50!

Schönthal.

Alles Gute Sigrid!

Allen Grund zum Feiern gab es kürzlich für die ganze Schulfamilie: Sigrid Zeiser, verantwortlich für die Mittagsbetreuung an der Schule, wurde 50 Jahre alt. Alle Kinder und Lehrkräfte, Mitglieder des Elternbeirates mit Claudia Wutz an der Spitze, Busaufsicht Edeltraud Gilch sowie Bürgermeister Ludwig Wallinger versammelten sich in der Aula zu einer kleinen Feierstunde.

Sie alle bildeten um „ihre Sigrid“, die in der Mitte auf einem samtenen Stuhl Platz nehmen durfte, einen Kreis. „Zum Geburtstag viel Glück“, so schallte es zunächst durchs Haus.

Bürgermeister Ludwig Wallinger gratulierte von Seiten der Gemeinde zum runden Geburtstag. Sie für die Schule als Mittagsbetreuung gewinnen zu können, sei ein wahrer ‚Glücksgriff‘ gewesen, lobte er ihren Einsatz in dieser Funktion.

Alles Gute Sigrid!

Wie sie die Mittagsbetreuung gestaltet, was sie mit den Kindern alles macht, wie sie sie derart begeistern kann, dass sie oftmals noch viel länger bei ihr bleiben möchten, davon berichtete ein vielstrophiges Lied, das alle Schülerinnen und Schüler, mit der Gitarre begleitet von Rektorin Gabriele Rötzer, „der Sigrid“ zu Ehren sangen.

Sichtlich gerührt nahm sie die kleinen Geschenke, die ihr dabei von den Kindern übergeben wurden, entgegen.

Schulleiterin Gabriele Rötzer bedankte sich bei Frau Zeiser mit Worten aus der Vogelwelt: „Unsere Sigrid ist ein Star!“ Sie verglich ihr einzigartiges Engagement und ihre allseits große Beliebtheit mit eindrucksvollen Charakterzügen bestimmter Vogelarten. Passend dazu überreichte sie als Erinnerung an diese kleine Feierstunde ein Vogelhäuschen als Geburtstagsgeschenk.

Elternbeiratsvorsitzende Claudia Wutz gratulierte im Namen der gesamten Elternschaft und wünschte Sigrid Zeiser alles Gute.

Alles Gute Sigrid!

Alles Gute Sigrid!

Alles Gute Sigrid!

Alles Gute Sigrid!