Krippenweg

Schönthal.

Ein schönes Ritual an der Grundschule Schönthal im Advent: Alle Schüler treffen sich einmal wöchentlich am Krippenweg.

In der Adventszeit treffen sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schönthal jeden Mittwochmorgen in der Aula.

Nach einem gemeinsam gesungenen Adventslied haben sie am ersten Advent begonnen, den Weg zur Krippe zu gestalten. Dabei durften die Kinder in die Rolle von Tierpaaren aus großen und kleinen Tieren schlüpfen, die sich auf den Weg nach Bethlehem machten. Das ist der Ort, an dem nicht die äußere Erscheinung zählt, an dem niemand für zu langsam oder gar für dumm gehalten wird.

In dieser Woche nun wurde die Besonderheit, Bedeutung und Wichtigkeit noch so kleiner Tiere herausgestellt und auf die Menschen bzw. das Leben der Menschen übertragen.