Osterspiele

Schönthal.

Die Schüler der Grundschule Schönthal haben sich am letzten Schultag vor den Osterferien mit Osterspielen auf das kommende Osterfest eingestimmt.

Aufgeteilt in acht gemischte Gruppen, in denen Kinder aller Klassen vertreten waren, durften sie den „österlichen Spiele-Parcours“ am Sportplatz durchlaufen.

Mit Freude waren alle bei der Sache. Die einzelnen Stationen, die keinen Wettkampfcharakter hatten, machten ihnen großen Spaß.

Nach ausgiebigem Spielen versammelten sich alle in der Aula, wo sie ausgiebig Brotzeit machten. Dazu schälten sie sich auch ihre mehr oder weniger ramponierten Eier ab, die zu frischem Butterbrot vorzüglich schmeckten.

Großen Spaß machte der Pfannkuchenlauf.

Beim Eierdrehen mussten lustige Aufgaben erfüllt werden.

Eierlauf mit Hindernissen.

Wer schafft es, viele Löffel Sand aus der Schüssel zu nehmen, ohne dass das Ei kippt?

Beim Eier-Servieren.

Ob der Eierdieb ertappt wird?

Nur gemeinsam und mit der richtigen Taktik konnte das Ei am Haken befestigt werden.

Großen Spaß machte der Pfannkuchenlauf.