Elternabend für gelingenden Schulstart

Schönthal.

Schulleiterin Gabriele Rötzer bedankt sich bei Daniela Smola für den informativen Elternabend.

Die Kindergärten Schönthal und Hiltersried sowie die Grundschule Schönthal luden die Eltern der zukünftigen Schulanfänger kürzlich zu einem Infoabend über einen gelingenden Schulstart ein. Referentin war Daniela Smola, welche als Beratungslehrerin auch für den Schönthaler Bereich zuständig ist.

 

Nach der Darstellung einzelner gesetzlicher Einschulungsbestimmungen sowie einiger Informationen zum Einschreibeverfahren selber, zeigte Smola auf, welche Fähigkeiten ein Kind im Schuleintrittsalter zurückgreifen können sollte. Sie untergliederte dieses Themenfeld in praktische, motorische, kognitive, soziale und emotionale Fähigkeiten und führte eine Vielzahl von Beispielen aus dem Alltag an, wie Eltern ihr dahingehend unterstützen können.


Feste Tagesabläufe, die Gewöhnung an Regeln, das Einhaltung eines bestimmten Ordnungsrahmens, Bewegungsmöglichkeiten, die vielschichtige Vorbildfunktion der Eltern, die Förderung des richtigen Umgangs mit anderen Kindern sowie die Vermeidung zu langer Berieselung mit Medien wie Fernsehen und Computer waren nur einige Punkte daraus.

 

Schulfähigkeit, so fasste Daniela Smola all diese genannten Aspekte zusammen, „ist das Ergebnis einer erfüllten Kindheit“. Die Eltern ermunterte sie zum Lob und zum Ermutigen ihrer Kinder, seien dies doch die wichtigsten Elemente in der Erziehung. Dadurch erreichen Kinder ein Gefühl der Selbstachtung und der Leistungsfähigkeit. Zudem wünschte sie sich von ihnen: „Zeigen Sie konsequente, eindeutige und verlässliche Reaktionen auf das Verhalten ihres Kindes! Akzeptieren und lieben Sie ihr Kind, wie es ist! Unterstützen Sie es, unabhängig vom Erfolg!“

 

Die Schuleinschreibung an der Grundschule Schönthal findet am Mittwoch, 11. März, um 14 Uhr statt.