Schulstart für 20 ABC-Schützen

Schönthal.

Die 20 ABC-Schützen der Grundschule Schönthal.

An der Grundschule Schönthal hat am Dienstag für zwölf Mädchen und acht Buben die Schule begonnen. Die Kinder versammelten sich mit ihren Eltern zunächst in der Turnhalle, wo sie Rektorin Gabriele Rötzer herzlich willkommen hieß.

Sie stellte ihnen das neue Schullogo vor, welches zwei Kinder, die ein goldenes Herz verbindet, zeigt. Schnell erkannten die Neuen die Bedeutung dessen.

Interessiert lauschten sie daraufhin der Erzählung über die weltbekannten Buddy-Bären. So verschieden diese auch sind, so verschieden sind auch alle Kinder; auch bei den Erstklässlern ist das selbstverständlich so, sie gehören aber alle zusammen.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse überraschten die Anfänger zwischendurch mit einem eigens am ersten Schultag noch einstudierten Begrüßungs-Rap.

Kurz darauf machten sich die Kinder voller Erwartung ins Klassenzimmer auf, wo sie mit Lehrerin Julia Gruber-Platzer ihre erste Unterrichtsstunde erlebten.

In der Zwischenzeit versorgten Mitglieder des Elternbeirats der Schule die Eltern der ABC-Schützen mit Kaffee und Kuchen. Von Schulleiterin Gabriele Rötzer gab es dazu Informationen zur Schulorganisation und zum allgemeinen Schulbetrieb.

Schulleiterin Gabriele Rötzer heißt die Schulanfänger und ihre Eltern in der Turnhalle herzlich willkommen.