Geschenk mit Herz

Schönthal.

Die Grundschule Schönthal beteiligte sich auch heuer an der Aktion „Geschenk mit Herz“ der Hilfsorganisation humedica aus Kaufbeuren mit Unterstützung von Sternstunden e. V. und dem Medienpartner Radio Bayern 2.

Viele Schülerinnen und Schülern wollten dieses Jahr wieder armen Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten und packten in den letzten Wochen zu Hause zusammen mit ihren Eltern ein Paket.

Ganz ungeduldig erwarteten sie den LKW am Abholtag, wollten sie doch alle beim Verladen mithelfen.

Sie formierten sich zu einer langen Kinderschlange, die sich aufgrund der derzeit geltenden Corona-Richtlinien um das ganze Schulhaus zog. Durch sie wanderten schließlich alle Päckchen; es kamen gut fünfzig in diesem Jahr zusammen.