Backen mit Anita Rohrmüller

Schönthal.

Das Projekt “Landfrauen machen Schule” fand in der 4. Klasse seinen Abschluss mit dem Besuch von Anita Rohrmüller und ihrem Thema “Getreide”.

Höhepunkt was das Backen von Semmeln: Jedes Kind formte sein Teigstück ganz individuell. Ein Mädchen rief: “Das ist wirklich entspannend.” Nicht lange danach waren die Semmeln gebacken. Man hörte Ausrufe wie: “Das duftet!” “Mmm, der Teig ist so locker!”

Zum Abschluss bedankten sich die Klassensprecher bei Frau Rohrmüller für diesen interessanten Unterricht.