Elternabend für die Eltern der diesjährigen Vorschulkinder

Schönthal.

Die Eltern der diesjährigen Vorschulkinder waren kürzlich zu einem ersten Elternabend in die Grundschule eingeladen.

Rektorin Gabriele Rötzer konnte dazu auch POK Martin Plötz von der Polizeistelle Waldmünchen willkommen heißen.
Er referierte über den Schulweg der Kinder.

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder mit dem Bus, er wünschte sich von den Eltern, dass sie zeitnah vor Schulbeginn diesen mit ihren Kindern gut einüben.
Grundsätzlich möchten sie den Kindern immer ein Vorbild sein. Schnelle und Hektik sollen dabei stets vermieden werden; Ruhe und Besonnenheit ist das A und O im Straßenverkehr.

Julia Gruber-Platzer, die Lehrerin der künftigen Erstklässler, hatte für die Eltern schon eine Liste mit allen benötigten Schulsachen zusammengestellt.

Rektorin Gabriele Rötzer beantwortete schließlich noch einige Fragen der Eltern zum Schulanfang.

POK Martin Plötz referierte bei den Eltern der Schönthaler Vorschulkinder.