Die erste Klasse erforscht die Wiesentiere

Schönthal.

Ausgestattet mit Becherlupen, Kescher und Pinsel machten sich die Kinder der ersten Klasse in vier Gruppen wieder mit Naturpark Ranger Christoph Grausam auf einem Wiesenstreifen in der Nähe der Schule auf die Suche nach interessanten Wiesenbewohnern. Sie erweiterten ihr Wissen über Schmetterlinge, Schnecken, Käfer und viele weitere Lebewesen.

Lustige Wiesenspiele zum Ausklang durften natürlich auch nicht fehlen.