Schuljahr 2014/2015

Verabschiedung vierte Klasse

Die Viertklässler verabschiedeten sich mit einer kleinen Feierstunde von der Schulfamilie.
Die Viertklässler verabschiedeten sich mit einer kleinen Feierstunde von der Schulfamilie.

Die vierte Klasse der Grundschule Schönthal verabschiedete sich kürzlich von der gesamten Schulfamilie in und mit einer gelungenen Feierstunde. Katharina Wagner hieß die Gäste, unter ihnen auch zahlreiche Eltern sowie Bürgermeister Ludwig Wallinger, herzlich willkommen…

weiterlesen…

 


 

Schuljahresabschluss der Schulfamilie

Die beiden verabschiedeten Elternbeiratsvorsitzenden Erika Streck und Andrea Kiener-Schneider zusammen mit Rektor Gerald Fide und Bürgermeister Ludwig Wallinger.
Die beiden verabschiedeten Elternbeiratsvorsitzenden Erika Streck und Andrea Kiener-Schneider zusammen mit Rektor Gerald Fide und Bürgermeister Ludwig Wallinger.

Schulleiter und Kollegium der Grundschule Schönthal luden kürzlich die ganze Schulfamilie zu einer kleinen Schuljahresabschluss-Feier in die „Klosterschänke“ ein. Nach einem gemeinsamen Abendessen sagten sie mit Gerald Fide an der Spitze ihr ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung und das gezeigte Engagement das ganze Schuljahr über…

weiterlesen…

 


 

Ausgebildete Juniorhelfer

Die Juniorhelfer der Grundschule Schönthal.
Die Juniorhelfer der Grundschule Schönthal.

An der Grundschule Schönthal gibt es nun zwölf zertifizierte Juniorhelfer. Dazu ließen sie sich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft im vergangenen Schuljahr freiwillig ausbilden. Am vorletzten Schultag vor den großen Ferien präsentierten sie der Schulfamilie in einer kleinen Feierstunde in der Aula einige Beispiele aus dem erarbeiteten Themenkatalog…

weiterlesen…

 


 

„Gefahren im Netz“

Aufmerksam hörten die Schüler den Ausführungen von „Computermaus“ Birgit Zwicknagel zu.
Aufmerksam hörten die Schüler den Ausführungen von „Computermaus“ Birgit Zwicknagel zu.

Informationstag zum Thema „Gefahren im Netz“ für die dritte und vierte Klasse der Grundschule Schönthal. Kürzlich war Frau Zwicknagel, auch genannt „Birgit, die Computermaus“ in der Grundschule Schönthal in der dritten und vierten Klasse. Sie hat den Schülern ein paar Informationen über die Gefahren im Internet erzählt…

weiterlesen…

 


 

„Rumpel hackt“

Alles gehackt! – Was das für Folgen hat!
Alles gehackt! – Was das für Folgen hat!

Begeistert zeigten sich die Zuschauer von der Theater-Aufführung „Rumpel hackt“, mit der die Viertklässler der Grundschule heuer brillierten. Sie haben das Stück selber entworfen. Mit ihnen einstudiert hat es Lehrerin Mathilde Brunner-Trost. In wirklich professioneller Weise zeigten sich die Kinder in den einzelnen Vorführungen, zu dem sie nicht nur ihre Mitschüler…

weiterlesen…

 


 

Sprachexkursion nach Tschechien

Sommer2015 150
Die Schülerinnen und Schüler in Tschechien

Einen  wunderschönen Ausflug nach Domazlice erlebten die Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Tschechisch“ der Grundschulen Geigant, Rötz, Schönthal, Tiefenbach und Waldmünchen. Zusammen mit ihrer Tschechischlehrerin Alena Sanseverino und weiteren Lehrkräften begaben sich über 30 Schüler aus den Jahrgangsstufen 2 bis acht 8 in die tschechische Nachbarstadt…

weiterlesen…

 


 

Ausflug nach Regensburg

: Die Schüler probieren die Stabilität ihrer gebauten Bogenbrücke aus.
Die Schüler probieren die Stabilität ihrer gebauten Bogenbrücke aus.

„Die dritte und vierte Klasse der Grundschule Schönthal fuhren kürzlich nach Regensburg. Sie besuchten im historischen Museum die Römerausstellung. Nach einer Brotzeit an einem kleinen Brunnen ging es endlich los. In zwei Gruppen begann die Führung „Cultheca“, anschließend durften vier Stationen erforscht werden. Dies waren Kleidung und Ausrüstung eines römischen Soldaten, Bau eines römischen Hauses, Konstruktion und Innenausstattung eines römischen Hauses und Mode in der Römerzeit…

weiterlesen…

 


 

Schulfest 2014/2015

Ein absoluter Erfolg war das erste gemeinsame Sommerspielefest der beiden Schönthaler Schulen. Elternbeiräte, Lehrerschaft und Vorstand der Montessori-Schule sowie der Grundschule Schönthal bereiteten miteinander dieses wunderbare Fest für die große Schulfamilie vor, die dadurch wieder ein Stück mehr zusammenwuchs. Mit sichtlichem Spaß durchliefen die Schüler den Spieleparcours. Rektor Gerald Fide und Schulleiterin Christine Pospischil konnten zum gemeinsamen Sommerspielefest 2015 neben der Schülerschar auch zahlreiche Eltern, Geschwister und Großeltern auf dem Sportplatzgelände willkommen heißen. Unter die Gäste mischten sich auch Bürgermeister Ludwig Wallinger und Pfarrer Alfons Eder…

weiterlesen…

Wie weit der schwere Gummistiefel wohl fliegt?
Wie weit der schwere Gummistiefel wohl fliegt?

Umringt von der Schülerschar ist Lehrer Anton Adam bei der Vergabe der Urkunden
Umringt von der Schülerschar ist Lehrer Anton Adam bei der Vergabe der Urkunden

Absolut konzentriert waren die Kinder beim römischen Laufspiel „dies et nox“
Absolut konzentriert waren die Kinder beim römischen Laufspiel „dies et nox“

Für Abkühlung nach den Spielen sorgten zwei Wassersprenger
Für Abkühlung nach den Spielen sorgten zwei Wassersprenger

 


Besuch Freilandmuseum Neusath-Perschen

Die Schönthaler Ausflugsschar in Neusath-Perschen
Die Schönthaler Ausflugsschar in Neusath-Perschen

Die erste und zweite Klasse der Grundschule Schönthal unternahmen kürzlich einen Ausflug ins Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen. Dort erhielten die Schüler im Aktionsprojekt „Wäsche waschen wie früher und dabei die Waschmittel aus der Natur kennenlernen“ von Kathrin Robl viele Informationen rund um dieses Thema…

weiterlesen…

 


„Aktionstag Musik“ – Hans Wax zu Besuch

Hans Wax sang zusammen mit den Schönthaler Grundschulkindern
Hans Wax sang zusammen mit den Schönthaler Grundschulkindern

Anlässlich des „Aktionstages Musik“ war kürzlich stellvertretender Bezirksheimatpfleger Hans Wax zu Gast an der Grundschule Schönthal. Mit jeder Klasse machte er an diesem Tag gut eine Stunde Musik. Nachdem er sich den Kindern vorgestellt und ein Mendora-Stück aus dem Jahr 1730 zum Besten gegeben hatte, verdeutlichte er den Kindern die Begriffe „Zupfen und Greifen“ beim Gitarrenspiel…

weiterlesen…

 


„Dialekte in Bayern“

Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto Rolf Poss
Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto Rolf Poss

Die 4.Klasse der Grundschule Schönthal vertritt die Oberpfalz mit einem Auftritt im Maximilianeum. Das Maximilianeum in München ist schon ein beeindruckendes Gebäude, vor allem aber durch die  Augen junger Schüler. Die Kinder der 4. Klasse aus  der Grundschule Schönthal  machten kürzlich auf Einladung des Bayerischen Landtags und des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst einen Ausflug zu diesem atemberaubenden Bauwerk. Die Schönthaler und andere Klassen aus Schwaben, Franken und Altbayern fuhren zu der Veranstaltung, in der die neue Handreichung „Dialekte in Bayern“ für den Unterricht an allen bayrischen Schulen vorgestellt wurde…

weiterlesen…